Aktuelles

Erschienen am Februar 2nd, 2018 | von Bruno Noe

0

Schwerer Verkehrsunfall Muckental/Dallau

Am Freitag, den 2.2.2018 hat sich auf der Landstraße L615 zwischen Muckental und Dallau ein schwerer Verkehrsunfall ereigent.
Eine 32-jährige Autofahrerin kam auf der regennassen Fahrbahn aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Fahrzeug ( Opel) gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Sie musste durch die Feuerwehr Elztal mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Zur Zeit des Einsatzes und der Unfallaufnahmen war die L615 komplett gesperrt.
Die Feuerwehr Elztal war unter Leitung des Stell.Kdt Torsten Hemberger mit 5 Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften im Einsatz.
Auch Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr war an der Einsatzstelle.
Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 1/42, LF 16 1/44, MTW 1/19, TSF/W 2/48, TSF/W 3/48 und TSF 5/47
Der Rettungsdienst des DRK Mosbach und ein Rettungshubschrauber waren vor Ort.


Back to Top ↑