Technische Hilfe Einsatz – Verkehrsunfall

Am Abend des 10.06.14 wurde die FFW Elztal Abt. Rittersbach und Dallau zu einem Verkehrsunfall zwischen Rittersbach und Oberschefflenz alarmiert. Aufgrund der starken Deformierungen des Unfallfahrzeuges musste die Feuerwehr mit Hilfe des DRK den Insassen mit einem Rettungssatz befreien.

Nähere Angaben entnehmen Sie bitte dem folgenden Polizeibericht:

Pkw überschlug sich: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt
Elztal. Schwere Verletzungen zog sich ein 25 Jahre alter Audi-Fahrer am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Oberschefflenz und Rittersbach zu. Aus bislang noch unbekannter Ursache war er nach einer scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. In der Folge schleuderte sein Pkw über die Fahrbahn in einen Graben. Anschließend überschlug sich sein Fahrzeug mehrmals, bis es auf einer Wiese zum Stillstand kam. Anwohner von Oberschefflenz hörten den Knall und fuhren zur Unfallstelle, wo sie Erste Hilfe leisteten. Der eingeklemmte Fahrer wurde von der Feuerwehr aus seinem Audi befreit und anschließend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Quelle Polizeibericht: RNZ